Weltmeisterliches Gepöbel

Ganz ehrlich: ich freue mich für das Team. Zwar ist mir dieses Marketingkonstrukt #DieMannschaft zuwider, überschreitet mit #ViveLaMannschaft eine gewisse Schamgrenze und holt mich mit dem Fan Club der Nationalelf schlichtweg nicht ab. Aber für den Kern, die Mannschaft um Jogi Löw, die es nun zum wiederholten Male geschafft hat, ins Halbfinale eines großen Turniers einzuziehen, habe ich Sympathien. Ich mag diese Spieler, ihre Haltung zu Fußball und Gesellschaft und kann mich, sofern das möglich ist, mit ihnen identifizieren. Read More