Der Klugscheißer-Guide zu WrestleMania

Noch gut anderthalb Wochen, dann ist es soweit: WrestleMania 32! Zwar lässt die Card massivst zu wünschen übrig, aber vielleicht eröffnet genau dies den teilnehmenden Athleten die Chance, ihren WrestleMania-Moment so zu gestalten, dass sie den größten Wrestlingevent des Jahres zu einem überraschend guten machen.

Für den Fall, dass ihr WrestleMania nicht allein, sondern mit Freunden schaut und dabei ein bisschen klugscheißen wollt, habe ich mal einige mehr oder minder interessante Fakten für euch gesammelt. Hier Teil 1:

  • In bislang 31 Ausgaben waren insgesamt 1.386.524 Zuschauer vor Ort.
  • Die geringste Zuschauerzahl: 16,158
  • Die höchste: 93,173
  • 99 Celebrities aus den unterschiedlichsten Bereichen, von Musik über Schauspielern hin zu Sportlern nahmen teil
  • Diese konnten zusammen ganze 69 Grammy Awards gewinnen
  • Als einzige On-Air Persönlichkeit war Ringsprecher Howard Finkel bei allen Events
  • Eine Matchart, die neben den gewöhnlichen Singles-Matches besonders beliebt ist: Ladder-Matches
  • Ältester In-Ring (Wrestlemania) Debütant: Sting (56)

Danke an Amelie Persson für die kostenlose Bereitstellung dieses wunderbaren Catcher Quartetts.